Serneus
995 m.ü.M.

Unser Dorf

Von Landquart her fahren wir durchs Prättigau. Wenige Kilometer nach Saas eröffnet sich uns ein prächtiger Ausblick auf den sich weitenden Talkessel der Gemeinde Klosters-Serneus mit den Berggipfeln der Silvrettagruppe.

Schon erreichen wir Pagrüeg, den ersten Dorfteil von Serneus. An braungebrannten Häusern und Ställen vorbei gelangen wir nach Mezzaselva. Von der gegenüber liegenden Talseite her, etwas tiefer gelegen, grüsst uns Serneus Dorf. Gar heimelig und einladend wirkt der Anblick der nahe beieinander stehenden Häuser auf der Wiesenterrasse, behütet vom weissen Kirchlein vor dem Dorf.

Wir verlassen die Prättigauerstrasse Richtung Talgrund und lernen am rechtsseitigen Abhang den Dorfteil Walki kennen. Die vielen neuen, schön gestalteten Häuser verraten, dass sich hier manch junge Familie ansiedeln konnte, deren Kinder das grosszügig erweiterte Schulhaus mit der Mehrzweckhalle und dem zweistöckigen neuen Kindergarten in Serneus Dorf beleben.

Ganz unten in der Walki führt ostwärts dem rechtsseitigen Flussufer entlang ein Weg zur Schwefelquelle im Bad Serneus. Durch diese Quelle ist Serneus in der Geschichte der alpinen Heilbäder präsent. Glücklicher Weise ist das Bad mit seinem Hotel vor Jahren erneuert und wiederum geöffnet worden. Es wurde, von einem Prinzen, sprich Investor, aus seinem Dornröschenschlaf geweckt und zu neuem Leben erwacht.

In der Walki überqueren wir die Brücke über die Landquart und erreichen nach kurzer Steigung Serneus Dorf. An der freistehenden Kirche St. Sebastian vorbei lassen wir uns in Empfang nehmen von den alten Prättigauer Häusern, verziert mit kunstvoll eingeschnitzten Haussprüchen. Bald fällt uns auf, dass das Baujahr der sonnenverbrannten Holzhäuser fast durchgehend zwischen 1742 und 1745 lautet. Nach einer verheerenden Feuersbrunst am 10. August 1741 wurden die Häuser innert weniger Jahre wieder aufgebaut und zwar fast ausschliesslich mit den schönen Arvenstuben lässt denselben Handwerker und Künstler erkennen.

Abseits von Lärm und Durchgangsverkehr bietet Serneus die ideale, erholsame und familienfreundliche Wohnlage und Feriendestination in jeder Jahreszeit.

Mach mit

Wenn du dich für Serneus oder im Dorfverein Pro Serneus engagieren möchtest oder einfach als Mitglied Pro Serneus beitreten möchtest, sind wir für die Unterstützung sehr dankbar.

News

Serenade "Äs fägt mit junge Muusig-Talent"
  • Die Serenade "Äs fägt mit junge Muusig-Talent" findet am 17. Mai 2024 um 20.00 Uhr in der Kirche Serneus statt.
Paun Pop Up Lädeli GRATIS abzugeben!
  • Das Gebäude kann GRATIS übernommen werden. Bei Interesse bitte melden bei vostand@serneus.ch
Weihnachtsmarkt Serneus
  • Der Weihnachtsmarkt Serneus ist jedes Jahr ein Highlight. Viele Angebote erwarten Gross und Klei...
Pro Serneus Generalversammlung vom 29. April 2023
  • Christoph Boner führt durch die gute besuchte 18. Generalversammlung vom 29. April 2023 im Gotsc...
Volg in Serneus
  • Der Volg Laden hatte am 22. April 2023 seinen letzten Verkaufstag.
Klosterserzeitung 2023 - Berichte zur Geschichte von Serneus
  • Die Klosterserzeitung publiziert im Januar 2023 Berichte über die Geschichte von Serneus.Die Ber...

Weitere Einträge

Nächste Termine

Mittwoch 05.06.2024

Pro Serneus Generalversammlung 2024
20:00 - 22:00
  • Ort
    Restaurant Gotschna, Serneus

Donnerstag 01.08.2024

1. Augustfeier
Ganztägig
  • Ort
    Volg Parkplatz, Serneus

Dienstag 31.12.2024

Altjahrsapéro mit MG Serneus und Männerchor Klosters
19:00 - 20:00
  • Ort
    Serneus
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)